Im Museum Abteiberg haben Kinder vielfältig Gelegenheit die Kunst, die besondere Architektur und den Skulpturengarten zu entdecken. Bereits beim Entwurf des Museums wurde zentral in den Museumsräumen eine Malklasse geplant, um künstlerische Gestaltungsprozesse durch eigenes praktisches Experimentieren zu begreifen. Das offene Atelier auf der Gartenebene dient seither Kindern, Jugendlichen sowie Schulklassen und Kitas als beliebtes Kreativ-Labor.

Die Kunstvermittlung im Museum Abteiberg verfolgt einen dialogischen, handlungsorientierten Ansatz, der Kinder einlädt, das Museum spielerisch zu erleben. Begleitet werden sie dabei mit großem Engagement von dem Vermittlungsteam.

BILDERALERIE
In der Bildergalerie finden Sie/ findet Ihr eine Auswahl der letzten Kurse und Workshops.

SOMMERFERIEN 2024

9. 12. Juli, 11 bis 13 Uhr
PAPIERWERKSTATT
6 bis 10 Jahre
n
Bereit für ein spannendes Abenteuer im Museum? Lasst eure kreativen Kräfte fließen und taucht ein in die wunderbare Welt des Papiers. Wir untersuchen das Museum auf spannende Kunstwerke und Entdeckungen hin. Wir entwickeln unsere eigenen Ideen rund um das Material Papier. Wir falten, schneiden, collagieren und formen. Rund um das Material Papier und die Ausstellungsstücke im Museum entstehen in Einzel- oder Gruppenarbeit individuelle Werkstücke, bei denen die Kinder ihrer Experimentierfreude freien Lauf lassen können.
Leitung: Franziska Schmitz
Teilnehmerzahl: 12 Personen

ausgebucht

SOMMERFERIEN 2024

16. 19. Juli, 11 bis 13 Uhr
art & future
ZUKUNFTSWELTEN
6 bis 10 Jahren
Inspiriert von skurrilen und phantasievollen Zukunftsvisionen aus der Vergangenheit werden wir uns in diesem Workshop unsere eigene Wunschzukunft ausmalen. Vor langer Zeit hatten Menschen lustige Ideen für die Zukunft, wie zum Beispiel mit Hilfe von Heliumballons über das Wasser zu spazieren oder sich von Robotern die Haare schneiden zu lassen. Lasst auch uns eine Wunschzukunft erfinden! Wir werden gemeinsam erkunden, welche Dinge uns heute wichtig sind und wie wir uns diese für unsere Zukunft wünschen. Zeichnerisch oder als Collage erschaffen wir Zukunftswelten, die wir dann in Malerei übertragen
Leitung: Lucie Gorzolka
Teilnehmerzahl: 12 Personen, mit Anmeldung
Gebühr: 32 EUR / erm.16 EUR
Anmeldung

SOMMERFERIEN 2024

13. 16. August, 11 bis 13 Uhr

GARDEN SKETCHING
6 bis 10 Jahre
n
Wir zeichnen unter freiem Himmel. Wir begeben uns in den Skulpturengarten und untersuchen unsere Umgebung. Wir beobachten die Sonne, den Schatten, den Wind. Was wächst und lebt hier? Hat sich irgendwo ein Kunstwerk versteckt? Unsere Entdeckungen halten wir zeichnerisch fest. In der Malklasse tauschen wir unsere Eindrücke aus und entwickeln sie in verschiedenen Techniken der Zeichnung und Grafik weiter. Vielleicht entsteht am Ende eine riesige Gartenoase, oder doch ein winzig kleines Käferbuch.
Leitung: Franziska Schmitz
Teilnehmerzahl: 12 Personen

ausgebucht

AUDIOWORKSHOP
Podcastreihe: Junge Kunst?
16.06. / 14.7. 11 16 Uhr, (insgesamt 6 Termine)
10 bis 14 Jahren
Unsere eigene Podcastreihe – zusammen mit euch! Denn es geht um euch und die Kunst. Könnt ihr euch dafür
begeistern? Oder ist Kunst total langweilig? Museumsbesuche, selber zeichnen, Upcycling oder am PC
designen – was ist Kunst für euch?
Es ist geplant die Podcasts auf KURUX dem Jugendradio vom Kulturrucksack NRW zu veröffentlichen.
Leitung: Saskia Schmitt
Termine: 16.6. / 14.7., 11 – 16 Uhr (die weiteren Termine werden mit den Teilnehmer:innen abgesprochen.) Für ein Mittagessen wird gesorgt.
Teilnehmerzahl: 12 Personen, mit Anmeldung
Gebühr: kostenfrei
Anmeldung

GAMELAB
FÜR HELDINNEN UND HELDEN
27. April, 4. Mai, 25. Mai, 11 15 Uhr
10 bis 14 Jahren

Kommt mit auf unsere Held:innenreise! Was ist ein gutes Videospiel? Was macht Heldinnen und Helden aus? Auf welche Quests schicken uns Kunstwerke? Wie künstlerisch sind Videospiele und wie viel Spiel steckt in den Kunstwerken des Museums Abteiberg? Gemeinsam gestalten wir die Umgebung und Figuren erst aus Pappe, um die Entwürfe
anschließend mit einem 3D-Scanner zu digitalisieren und am PC weiterzuverarbeiten. Mit einer 3DModellierungssoftware
und einer GameEngine verwandeln wir die digitalisierten Entwürfe in eine interaktive Welt und schicken unsere Heldinnen und Helden auf ein kleines Abenteuer. Dafür braucht ihr keine Vorkenntnisse. Am Schluss haben alle erste Schritte im Spieledesign gemacht und können ihren digitalen Entwurf mit nach Hause nehmen.

Leitung: Miriam Breuer & Tom Breuer
Termine: 3 Termine: 27. April, 4. Mai, 25. Mai, 11 – 15 Uhr
ausgebucht

In Kooperation mit JUKOMM/Jugendzentrum STEP


KUNST ENTDECKEN


Für Kinder ab 7 Jahren: Die FLUXUS-Präsentation SAMMLUNG/ARCHIV ANDERSCH Feldversuch #3: Fine – Knowles kann jetzt auch auf spielerische Art erkundet werden. Das interaktive Magazin Herr Andersch und seine Liebe zur Kunst lädt mit spannenden Aufgaben und Fragen zum Malen, Schreiben und Entdecken ein. Außerdem enthalten ist eine Bastel-Anleitung für eine Witzbox nach dem Vorbild von Dorothy Iannone D.I.#s Favorite Joke. Die Kreativhefte gibt es kostenfrei an der Museumskasse.

KINDERFÜHRUNGEN + KREATIVE AKTIONEN
Am ERSTEN SONNTAG im Monat, von 11 – 16 Uhr kreative Aktionen in der Malklasse und Kinderführung bei freiem Eintritt.

WORKSHOPS / FERIENKURSE
Über das Jahr verteilt werden Kreativworkshops zu unterschiedlichen Techniken und Themen angeboten. In den Oster-, Sommer- und Herbstferien finden mehrtätige Workshops statt.

Museum Abteiberg nutzt aktiv das Förderprogramm für Angebote der kulturellen Bildung, die für Teilnehmer*innen kostenfrei sind.

KINDERGEBURTSTAG
Außergewöhnliche Museumsführungen, praktische Arbeiten und Spiele in der Malklasse: Das Vermittlungsteam stellt ein Programm für den Nachmittag zusammen. Bewirtung in der Malklasse bitte selbst mitbringen. Für Auskünfte und Buchung wenden Sie sich bitte an Henrike Robert: robert@museum-abteiberg.de, Tel.: 02161 252636, E-Mail: robert@museum-abteiberg.de

MUSEUM & SCHULE
Umfangreiches Angebot an Führungen für unterschiedliche Schultypen und Altersgruppen.
Spezielle Programme für Partnerschulen. Museum & Schule

KONTAKT
Henrike Robert, Vermittlung & Öffentlichkeitsarbeit
+49 2161 252636
robert@museum-abteiberg.de